Plus Luftverkehr

Mit Wettbewerb und neuer Technik gegen Abfertigungschaos

Die Passagierkontrollen an deutschen Flughäfen sind zu langsam. Der Frankfurter Betreiber Fraport geht neue Wege beim Personaleinsatz und bei der Beschaffung hilfreicher Technik.

20.01.2023 UPDATE: 20.01.2023 10:26 Uhr 2 Minuten, 22 Sekunden
Neue Luftsicherheitskontrollen am Flughafen Frankfurt
Lufthansa-Chef Carsten Spohr (l-r), Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG, stellen die modernen CT-Scannern am Flughafen Frankfurt vor.

Frankfurt/Main (dpa) - "Endlich!" - Der Stoßseufzer von Lufthansa-Chef Carsten Spohr zeigt den Druck, unter dem Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt und auch die größte Airline des Landes standen. In Anwesenheit von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) wurden am Freitag die neuen Spuren für die Kontrolle der Passagiere und ihres Handgepäcks präsentiert. Sie sollen helfen, dass sich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?