Plus Kosten

Rufe nach Hilfen: Kommunen fordern Energiepreisbremse

Steigende Strom- und Gaspreise belasten Kommunen und Stadtwerke zunehmend. Die Forderungen an den Bund werden lauter, auf die Folgen des russischen "Wirtschaftskriegs gegen Deutschland" zu reagieren.

17.09.2022 UPDATE: 17.09.2022 04:10 Uhr 56 Sekunden
Gaszähler
Der Gasverbrauch wird auf dem Gaszähler eines privaten Haushaltes angezeigt.

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert eine Gas- und Strompreisbremse, um einen wirtschaftlichen Einbruch und Massenarbeitslosigkeit zu verhindern. Russland führe einen Wirtschaftskrieg gegen Deutschland, "deswegen brauchen wir jetzt die Bazooka in Form einer Gas- und Strompreisbremse", sagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Kommunalverbandes der "Neuen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?