Plus Konjunktur

Kauflaune auf Neun-Monats-Tief gesuken

Das Konsumklima wird derzeit von Seiten in die Zange genommen: Inflation und Corona lassen. Forscher sehen Aussichten für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft gedämpft.

25.11.2021 UPDATE: 25.11.2021 08:58 Uhr 49 Sekunden
Weihnachtseinkäufe
Kunden schlendern durch ein weihnachtlich geschmücktes Einkaufszentrum in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Nürnberg (dpa) - Die Forscher des Nürnberger Konsumforschungsunternehmens GfK haben wegen der Einflüsse der vierten Corona-Welle sowie der vergleichsweise hohen Inflation die Aussichten für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft gedämpft.

"Das Konsumklima wird gegenwärtig von zwei Seiten in die Zange genommen", sagte GfK-Konsumexperte Rolf Bürkl. Die Anschaffungsneigung sei auf ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?