Plus Globale Corona-Rezession

IWF will Prognose für Wachstum der Weltwirtschaft erhöhen

Trotz Pandemie soll die Weltwirtschaft in diesem Jahr stark wachsen. Profitieren dürften aber vor allem die reicheren Industrieländer. Ein Land kristallisiert sich als globale Wachstumslokomotive heraus.

06.04.2021 UPDATE: 06.04.2021 05:38 Uhr 1 Minute, 45 Sekunden
Frühjahrstreffen von Weltbank und IWF
Das jährliche Frühjahrstreffen der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) findet wegen der Pandemie zum zweiten Mal hauptsächlich online statt. Foto: Andrew Harnik/AP/dpa

Washington (dpa) - Nach der globalen Corona-Rezession im vergangenen Jahr startet 2021 die wirtschaftliche Aufholjagd - so sieht es zumindest der Internationale Währungsfonds (IWF).

Dessen neue globale Konjunkturprognose, die heute vorgestellt wird, dürfte für dieses Jahr trotz der Pandemie ein rasantes Wirtschaftswachstum vorsehen. Im Januar hatte der IWF noch ein Wachstum der globalen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?