Plus Folgen des Ukraine-Kriegs

Habeck fordert Energiesparen in öffentlichen Gebäuden

Ganze Bürotürme auf mehr als 20 Grad heizen, wenn nur drei Menschen drinsitzen? Laut Bundeswirtschaftsminister Habeck könne man sich dies nicht mehr leisten.

16.07.2022 UPDATE: 16.07.2022 08:01 Uhr 48 Sekunden
Robert Habeck
«Es wäre doch fatal, Büros bis 23 Uhr zu heizen und gleichzeitig ganze Industriezweige zu zerstören»: Robert Habeck.

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat Unternehmen mit Büroräumen aufgefordert, sich am Energiesparen zu beteiligen.

"Es wäre doch fatal, Büros bis 23 Uhr zu heizen und gleichzeitig ganze Industriezweige zu zerstören", sagte Habeck dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Zugleich versicherte er: "Natürlich sind private Haushalte und kritische Infrastruktur

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen