Plus Fluggesellschaft

Eurowings: Neuer Pilotenstreik gefährdet Arbeitsplätze

Zum Wochenstart sollen die Maschinen der Lufthansa-Tochter still stehen. Die Fluggesellschaft geht die Gewerkschaft deshalb heftig an.

15.10.2022 UPDATE: 15.10.2022 11:53 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
Eurowings
Die Pilotenvereinigung Cockpit hat erneut zu einem Streik bei der Lufthansa-Tochter Eurowings aufgerufen.

Köln (dpa) - Die Fluggesellschaft Eurowings sieht durch die von der Vereinigung Cockpit (VC) für die kommende Woche angekündigten Pilotenstreiks Arbeitsplätze bei der Lufthansa-Tochter bedroht. "Die VC gefährdet mit der neuerlichen Streikdrohung mutwillig die Zukunft der Eurowings Deutschland", sagte Eurowings-Geschäftsführer Kai Duve am Samstag. Die Gewerkschaft zwinge Eurowings damit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?