Plus Energie

Teils Neukunden-Stopp: Energiekrise belastet Stadtwerke

Weil ihr bisheriger Versorger die Abschläge massiv angehoben hat, suchen manche Gas-Kunden einen anderen Anbieter. Wer nicht zum Grundversorger vor der eigenen Haustür will, hat teils schlechte Karten.

25.10.2022 UPDATE: 25.10.2022 05:41 Uhr 2 Minuten, 22 Sekunden
Gasherd
Mehrere Stadtwerke können bereits keine Neukunden mehr aufnehmen.

Berlin/München (dpa) - Wer angesichts rasant gestiegener Gasrechnungen seinen Energieanbieter wechseln will, könnte bei Versorgern außerhalb der eigenen Region vor verschlossener Tür stehen. Derzeit könnten mehrere Stadtwerke bereits keine Neukunden mehr aufnehmen oder ließen Verträge mit Kunden, die nicht in ihrem Versorgungsgebiet wohnen, auslaufen, erklärte ein Sprecher des Verbandes

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?