Plus Elf Projekte ausgewählt

Städte bekommen 180 Millionen Euro für Elektrobusse

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten stellt die Bundesregierung 180 Millionen Euro zusätzlich für die Anschaffung von Elektrobussen bereit.

04.03.2019 UPDATE: 04.03.2019 16:23 Uhr 49 Sekunden
Erster Serien-Elektrobus
Die Hochbahn in Hamburg hat vor kurzem einen serienmäßigen vollelektrischen Stadtbus von Mercedes-Benz in den Liniendienst getsellt. Foto: Hannah Wagner

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten stellt die Bundesregierung 180 Millionen Euro zusätzlich für die Anschaffung von Elektrobussen bereit.

Damit sollen Städte eine Chance auf Förderung bekommen, deren Förderanträge bisher keinen Erfolg hatten, obwohl die Luft bei ihnen zu stark mit Stickstoffdioxid (NO2) belastet ist, wie das Bundesumweltministerium in Berlin

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?