Plus Eine Million mehr Autos

Fahrzeugbestand trotz Umweltdebatte deutlich erhöht

Der Klimawandel schreitet voran, doch der Verkehr auf den Straßen reduziert sich nicht. Im Gegenteil: Eine Million mehr Fahrzeuge registriert das Kraftfahrt-Bundesamt - besonders stark steigt die Zahl der Stadtgeländewagen.

02.03.2020 UPDATE: 02.03.2020 15:08 Uhr 40 Sekunden
Autos - Stau
Der Verkehr staut sich auf der Autobahn A5 in südlicher Richtung in der Nähe des Darmstädter Kreuzes. Trotz Umweltdebatte gibt es immer mehr Fahrzeuge auf den Straßen. Foto: Jürgen Mahnke/dpa

Berlin (dpa) - Trotz aller Diskussionen um weniger Autoverkehr auf den Straßen hat sich die Zahl der Fahrzeuge zuletzt deutlich erhöht. Insgesamt 65,8 Millionen Fahrzeuge waren am Stichtag 1. Januar in Deutschland zugelassen, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Montag mitteilte. Das waren rund eine Million mehr als noch ein Jahr zuvor. Den größten Anteil daran hatten Autos. Ihre Zahl nahm um

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?