Plus Corona-Krise

US-Notenbank warnt vor langsamerer wirtschaftlicher Erholung

Die Corona-Krise hat die US-Wirtschaft weiter fest im Griff. Die Konjunkturpakete haben geholfen, aber die Erholung ist ins Stocken geraten. Als Hoffnungsschimmer sieht die Notenbank die Impfkampagnen.

27.01.2021 UPDATE: 27.01.2021 21:28 Uhr 1 Minute, 56 Sekunden
US-Notenbank
Die Zentrale der US-Notenbank Federal Reserve in Washington. Foto: J. Scott Applewhite/AP/dpa

Washington (dpa) - Der wirtschaftlichen Erholung von der Corona-Krise geht der Schwung aus. Das hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) angesichts der weiter relativ hohen Arbeitslosenrate und den anhaltenden konjunkturellen Folgen der Pandemie erklärt.

"Die Geschwindigkeit der Erholung von Wirtschaft und Arbeitsmarkt hat sich in den vergangenen Monaten gemäßigt", erklärte die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?