Plus Börse in Frankfurt

Gewinne im Dax mit Rückenwind aus New York

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach zuletzt zwei Verlusttagen ein wenig erholt. Vor allem in den Schlussminuten des Handels setzte sich der deutsche Leitindex mit Rückenwind von den US-Börsen leicht in die Gewinnzone ab. Letztlich legte er um 0,27 Prozent auf 13.103,56 Punkte zu.

15.12.2017 UPDATE: 11.12.2017 09:33 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Dax
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main. Foto: Christoph Schmidt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach zuletzt zwei Verlusttagen ein wenig erholt. Vor allem in den Schlussminuten des Handels setzte sich der deutsche Leitindex mit Rückenwind von den US-Börsen leicht in die Gewinnzone ab. Letztlich legte er um 0,27 Prozent auf 13.103,56 Punkte zu.

Die sonst gewohnten Schwankungen am sogenannten Hexensabbat, bei dem Termin- und Optionsgeschäfte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?