Plus Börse in Frankfurt

Dax unverändert - Schwache Wall Street verhagelt Wochenstart

Eine schwache Wall Street hat dem deutschen Aktienmarkt am Montag den Wochenstart vermiest. Zeitweise sah es nach einem Ende der jüngsten Verlustserie aus, doch mit dem US-Börsenauftakt schmolzen sämtliche Gewinne im Dax wieder ab. Nach drei schwachen Handelstagen in Folge ging der deutsche Leitindex am Abend prozentual unverändert beim Stand von 12.272,94 Punkten aus dem Handel.

10.10.2022 UPDATE: 10.10.2022 10:20 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Frankfurt/Main (dpa) - Die starken Kursschwankungen sind ein Indiz für die weiterhin angespannte Stimmung am Markt. Im frühen Handel hatten hierzulande vor allem Zinsängste auf die Kurse gedrückt, denn nach dem robusten US-Arbeitsmarktbericht vor dem Wochenende ist unter Investoren die Hoffnung auf eine weniger aggressive US-Geldpolitik vorerst verflogen. Auch die Bombardierung etlicher Städte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?