Plus Bierland Deutschland

Die meisten neuen Brauereien gibt es in NRW

Berlin/Wiesbaden (dpa) - So viele Brauereien wie heute gab es in Deutschland mindestens seit der Wiedervereinigung nicht: Mit 1539 Betrieben registrierte das Statistische Bundesamt im vergangenen Jahr abermals einen Zuwachs.

24.02.2019 UPDATE: 24.02.2019 12:38 Uhr 42 Sekunden
Bier
Unverändert ist Bayern das Bundesland mit den meisten Brauereien, gefolgt von Baden-Württemberg. Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin/Wiesbaden (dpa) - So viele Brauereien wie heute gab es in Deutschland mindestens seit der Wiedervereinigung nicht: Mit 1539 Betrieben registrierte das Statistische Bundesamt im vergangenen Jahr abermals einen Zuwachs.

39 Brauereien kamen hinzu, die meisten waren es mit 14 in Nordrhein-Westfalen. Allerdings trinken die Deutschen immer weniger Bier.

Nach den jüngsten Zahlen,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?