Plus Banken

Commerzbank hat schon fast 7000 Stellen abgebaut

Mit dem Umbau des Konzerns geht es bei der Commerzbank laut Vorstandschef Knof zügig voran. Nach Stellenabbau und Filialschließungen könne es aber auch an einigen Stellen axhon mL "quietschen".

01.07.2022 UPDATE: 01.07.2022 18:51 Uhr 58 Sekunden
Commerzbank
Commerzbank-Chef Knof kann mit guten Nachrichten aufwarten.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank kommt mit dem Abbau von 10.000 Stellen schneller voran als geplant.

"Wir gehen davon aus, dass wir bis Jahresende mit dem allergrößten Teil der betroffenen Mitarbeiter entsprechende Vereinbarungen getroffen haben. Stand Mitte Juni haben wir schon fast 7000 einzelvertragliche Lösungen", sagte Vorstandschef Manfred Knof der "Frankfurter Allgemeinen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?