Plus Auto-Importeure

Flaute auf Neuwagen-Markt hält an

Nach dem Teile-Engpass kommt die Inflation, die viele potenzielle Autokäufer abwarten lässt. Die besonders auf dem Privatkundenmarkt aktiven Importeure sehen noch weitere Gründe für eine Stagnation.

02.12.2022 UPDATE: 02.12.2022 13:01 Uhr 1 Minute, 32 Sekunden
Neuwagen
Auf dem deutschen Automarkt ist die Flaute nach Einschätzung der Importeure noch nicht zu Ende.

Frankfurt/Main (dpa) - Auf dem deutschen Automarkt wird die Flaute nach Einschätzung der Importeure auch im kommenden Jahr weitgehend anhalten. Noch könnten die Hersteller ihre Auftragsbestände abarbeiten, sagte VDIK-Präsident Reinhard Zirpel am Freitag in Frankfurt. Doch bald werde die Kaufzurückhaltung der Kunden dem Markt genauso zu schaffen machen wie zuvor die angespannten Lieferketten.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?