Plus Arbeitsmarkt

Zahl der offenen Stellen trotz Rückgangs auf hohem Niveau

1,82 Millionen offene Stellen gab es im dritten Quartal in Deutschland - etwas weniger als im Quartal davor. In "krisengebeutelten Branchen" könnte sich das aber bald ändern.

10.11.2022 UPDATE: 10.11.2022 18:35 Uhr 38 Sekunden
Stellenanzeigen
Laut IAB gab es im dritten Quartal bundesweit 1,82 Millionen offene Stellen.

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der offenen Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist zuletzt etwas zurückgegangen, liegt aber nach wie vor auf hohem Niveau. Nach einer Erhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg gab es im dritten Quartal des Jahres bundesweit 1,82 Millionen offene Stellen - 5 Prozent weniger als im zweiten Quartal. Verglichen mit dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?