Plus Gasversorgung

Kreml: "Russland bleibt maximal zuverlässiger Lieferant"

Die Gaslieferungen aus Russland nach Deutschland wurden zuletzt deutlich gedrosselt. Die Lage ist ernst, sagt Wirtschaftsminister Habeck. Nun äußert sich der Kreml.

20.06.2022 UPDATE: 20.06.2022 13:36 Uhr 31 Sekunden
Pipeline Nord Stream 1
Die Gaslieferungen aus Russland nach Deutschland wurden zuletzt gedrosselt.

Moskau (dpa) - Ungeachtet deutlich gedrosselter Gaslieferungen nach Deutschland hat Russland seine Rolle als verlässlicher Energieversorger betont.

"Russland bleibt ein maximal zuverlässiger Lieferant", sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Montag der Agentur Interfax zufolge. Er bekräftigte einmal mehr, dass die Ursache der derzeitigen Lieferreduktion Verzögerungen bei Reparaturarbeiten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?