Plus Preis steigt seit Monaten

Opec präsentiert Prognose für Öl-Weltmarkt bis 2040

Wien (dpa) - Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) wagt erneut einen Blick in die Zukunft des Ölmarktes. Das Kartell vieler wichtiger Rohöllieferanten stellt heute in Wien seinen aktuellen Ausblick auf die nächsten knapp 25 Jahre vor.

07.11.2017 UPDATE: 07.11.2017 05:13 Uhr 26 Sekunden
Zapfpistole
Wie geht es weiter mit dem Erdöl und den Verbrennungsmotoren? Die Opec wagt jetzt eine Vorausschau bis 2040. Foto: Franziska Kraufmann

Wien (dpa) - Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) wagt erneut einen Blick in die Zukunft des Ölmarktes. Das Kartell vieler wichtiger Rohöllieferanten stellt heute in Wien seinen aktuellen Ausblick auf die nächsten knapp 25 Jahre vor.

Bisher ging die Opec von einem weiter leicht steigenden Bedarf an Rohöl aus. Ein Grund dafür ist der größere Wohlstand in Entwicklungsländern,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?