Plus Dienstleistungen

Paketversand mit der Post bald teilweise teurer

Wer künftig Pakete verschicken will, muss dafür eventuell bald tiefer in die Tasche greifen. Doch nicht alle Pakete werden teurer. Warum steigen die Versandpreise?

13.06.2022 UPDATE: 13.06.2022 17:19 Uhr 38 Sekunden
DHL startet Paketversand zum Wunschtermin
Das Versenden eines kleinen 2-Kilogramm-Pakets kostet demnächst 50 Cent mehr als bisher.

Bonn (dpa) - Das Verschicken von Paketen per Post wird für einen Teil der Sendungen zum 1. Juli teurer.

Für Privatkunden steigt der Preis des 2-Kilogramm-Pakets, dessen Marke nur online erhältlich ist, auf 5,49 Euro und kostet damit demnächst 50 Cent mehr als bisher, wie die Deutsche Post DHL mitteilte. Auch Packsets und Pluspäckchen würden aufgrund der gestiegenen Papierkosten teurer,

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+