Plus Frankreich

Höchststrafe für Hauptangeklagten in Pariser Terrorprozess

Nach den Terroranschlägen in Paris 2015 hat ein Gericht lange Haftstrafen verhängt. Ob die Verurteilten in Berufung gehen, ist noch offen.

30.06.2022 UPDATE: 30.06.2022 05:48 Uhr 1 Minute, 18 Sekunden
Terrorprozess um Attentate in Paris
Diese Gerichtsskizze zeigt den Hauptangeklagten Salah Abdeslam (M) während des Prozesses um die Pariser Terroranschläge vom November 2015.

Paris (dpa) - Im Prozess um die islamistischen Terroranschläge 2015 in Paris mit 130 Toten hat ein Schwurgericht 20 Beteiligte und Unterstützer zu teils lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Die Verurteilten haben jetzt die Möglichkeit, in Berufung gehen. Dies war am Donnerstag noch nicht entschieden.

Aus Zeitgründen hatte das Gericht am Mittwochabend nur Kernpunkte der 120-seitigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen