Plus Die Story hinter dem Song

"The City of New Orleans" von Steve Goodman

Die Idee zu dem Lied kam im Zug namens "City of New Orleans".

03.11.2016 UPDATE: 05.11.2016 06:00 Uhr 1 Minute, 45 Sekunden

Foto: dpa

Von Daniel Bräuer

Und wenn am Mittwochmorgen alle Stimmen gezählt sind, die Wahlmänner verteilt und die Welt im Wissen aufwacht, wer neuer US-Präsident wird, dann wird vielerorts wieder der Refrain erklingen: "Good morning, America, how are you?" Gesungen von Arlo Guthrie, dem Sohn des legendären Folksängers Woody Guthrie. Geschrieben hat den Song der hierzulande kaum bekannte Steve

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?