KLARO!

Klaro! - das sind die RNZ-Nachrichten für Kinder.

Zwischen Schmuddelwetter und Sonnenschein

Im Januar trägt der Himmel häufig die Farbe Grau. Danach sieht es auch in dieser Woche in vielen Regionen Deutschlands aus.

17.01.2022 UPDATE: 17.01.2022 11:43 Uhr 21 Sekunden
Wetter
Ein bisschen Sonne: Wer Glück hat, bekommt sie in den kommenden Tagen zu sehen. Foto: Thomas Warnack/dpa

Im Januar trägt der Himmel häufig die Farbe Grau. Danach sieht es auch in dieser Woche in vielen Regionen Deutschlands aus.

Wenn du im Westen oder im Südwesten des Landes wohnst, kannst du bis Mitte der Woche noch auf ein bisschen Sonnenschein hoffen. Regnen soll es jedenfalls nicht, sagen Wetter-Fachleute. Die Temperaturen bleiben ein wenig über null Grad Celsius.

Ab etwa Mitte der Woche wird es dann vermutlich fast überall ungemütlicher. Spätestens ab Donnerstag soll der Himmel noch grauer werden und Regen bringen. In den Bergen könnte es ein wenig schneien.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.