Plus

Zahl der Flüchtlinge im Grenzraum Passau unverändert hoch

Passau (dpa) - Der Zustrom von Flüchtlingen an den Grenzübergängen im Raum Passau ist unverändert hoch. Am frühen Morgen warteten auf der österreichischen Seite bereits jeweils gut 1000 Menschen auf ihre Weiterfahrt nach Deutschland. Gestern waren dort mehr als 5500 Menschen angekommen. In der griechischen Hafenstadt Piräus sind innerhalb von 24 Stunden knapp 8700 Flüchtlinge von den Ägäisinseln angekommen. Am Morgen hatten zwei Fähren die Menschen von den Inseln Lesbos und Chios nach Piräus gebracht.

31.10.2015 UPDATE: 31.10.2015 10:06 Uhr 17 Sekunden

Passau (dpa) - Der Zustrom von Flüchtlingen an den Grenzübergängen im Raum Passau ist unverändert hoch. Am frühen Morgen warteten auf der österreichischen Seite bereits jeweils gut 1000 Menschen auf ihre Weiterfahrt nach Deutschland. Gestern waren dort mehr als 5500 Menschen angekommen. In der griechischen Hafenstadt Piräus sind innerhalb von 24 Stunden knapp 8700 Flüchtlinge von den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?