Plus

Wrackteil soll nach Toulouse transportiert werden

Paris (dpa) - Das auf La Réunion angeschwemmte Flugzeugwrackteil soll in die Nähe von Toulouse gebracht und untersucht werden. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP  unter Berufung auf Justizkreise. Das Wrackstück war gestern auf der französischen Insel im Indischen Ozean gefunden worden. Die Herkunft ist noch nicht endgültig geklärt. Australiens Vize-Premierminister Warren Truss hält es allerdings für eine "realistische Möglichkeit", dass das Teil von dem seit 16 Monaten vermissten Malaysia-Airlines-Flug MH370 stammt.

30.07.2015 UPDATE: 30.07.2015 20:46 Uhr 17 Sekunden

Paris (dpa) - Das auf La Réunion angeschwemmte Flugzeugwrackteil soll in die Nähe von Toulouse gebracht und untersucht werden. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP  unter Berufung auf Justizkreise. Das Wrackstück war gestern auf der französischen Insel im Indischen Ozean gefunden worden. Die Herkunft ist noch nicht endgültig geklärt. Australiens Vize-Premierminister Warren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?