Plus

Vorbehalte gegen Syrien-Friedensplan des UN-Sicherheitsrats

Berlin (dpa) - Trotz der Einigung im UN-Sicherheitsrat auf einen Friedensplan besteht kaum Hoffnung auf ein rasches Kriegsende in Syrien. Der führende Vertreter der im Istanbuler Exil ansässigen Nationalen Syrischen Koalition, Samir Naschar, sagte der dpa, der Beschluss sei nicht realistisch und werde schwierig umzusetzen sein. Nach monatelangen Verhandlungen hatte sich die internationale Gemeinschaft am Freitagabend einstimmig auf einen festen Plan zur Befriedung Syriens geeinigt.

20.12.2015 UPDATE: 20.12.2015 00:36 Uhr 14 Sekunden

Berlin (dpa) - Trotz der Einigung im UN-Sicherheitsrat auf einen Friedensplan besteht kaum Hoffnung auf ein rasches Kriegsende in Syrien. Der führende Vertreter der im Istanbuler Exil ansässigen Nationalen Syrischen Koalition, Samir Naschar, sagte der dpa, der Beschluss sei nicht realistisch und werde schwierig umzusetzen sein. Nach monatelangen Verhandlungen hatte sich die internationale

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?