Plus

Von der Leyen fordert mehr sicherheitspolitische Eigenständigkeit

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Europäer nach der US-Wahl zu mehr sicherheitspolitischer Eigenständigkeit aufgerufen. Europa brauche als erstes den gemeinsamen politischen Willen für mehr sicherheitspolitische Relevanz, schrieb die CDU-Politikerin in einem Gastbeitrag für die "Rheinische Post". Dafür könnte der Ausgang der Wahl in Amerika einen wichtigen Impuls setzen. Die Ministerin plädierte auch dafür, nach der Wahl auf die USA zuzugehen.

10.11.2016 UPDATE: 10.11.2016 07:31 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die Europäer nach der US-Wahl zu mehr sicherheitspolitischer Eigenständigkeit aufgerufen. Europa brauche als erstes den gemeinsamen politischen Willen für mehr sicherheitspolitische Relevanz, schrieb die CDU-Politikerin in einem Gastbeitrag für die "Rheinische Post". Dafür könnte der Ausgang der Wahl in Amerika einen wichtigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?