Plus

Ukraine verhängt im Justizfall Sawtschenko Sanktionen gegen Russen

Kiew (dpa) - Nach dem umstrittenen Urteil eines russischen Gerichts gegen die ukrainische Soldatin Nadeschda Sawtschenko hat die Führung in Kiew Sanktionen gegen Beteiligte des Mordprozesses verhängt. Das teilte Präsident Petro Poroschenko mit. Die Sanktionsliste soll sich auch auf Personen erstrecken, die an der Verurteilung anderer in Russland gefangener Ukrainer beteiligt sind. Wer auf der Liste steht und welche Maßnahmen ergriffen werden, teilte Poroschenko nicht mit. Sawtschenko war in einem international kritisierten Mordprozess von einem russischen Gericht zu 22 Jahren Lagerhaft verurteilt worden.

25.03.2016 UPDATE: 25.03.2016 23:06 Uhr 18 Sekunden

Kiew (dpa) - Nach dem umstrittenen Urteil eines russischen Gerichts gegen die ukrainische Soldatin Nadeschda Sawtschenko hat die Führung in Kiew Sanktionen gegen Beteiligte des Mordprozesses verhängt. Das teilte Präsident Petro Poroschenko mit. Die Sanktionsliste soll sich auch auf Personen erstrecken, die an der Verurteilung anderer in Russland gefangener Ukrainer beteiligt sind. Wer auf der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?