Plus

USA beginnen Gespräche über Verlegung von Botschaft in Israel

Washington (dpa) - Das Weiße Haus ist in den "sehr frühen Phasen" von Gesprächen mit Israel über eine Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Das berichtet CNN unter Berufung auf Sean Spicer, den Pressesprecher des neuen republikanischen Präsidenten Donald Trump. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Trump und Netanjahu hatten jedoch für den frühen Nachmittag US-Ostküstenzeit ein Telefonat vereinbart.

22.01.2017 UPDATE: 22.01.2017 20:51 Uhr 15 Sekunden

Washington (dpa) - Das Weiße Haus ist in den "sehr frühen Phasen" von Gesprächen mit Israel über eine Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Das berichtet CNN unter Berufung auf Sean Spicer, den Pressesprecher des neuen republikanischen Präsidenten Donald Trump. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Trump und Netanjahu hatten jedoch für den frühen Nachmittag

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?