Plus

US-Präsident Trump setzt Besuch in Saudi-Arabien fort

Riad (dpa) - US-Präsident Donald Trump setzt heute seinen Besuch in Saudi-Arabien fort. Der 70-Jährige wird zunächst an einem Gipfel des Golfkooperationsrates, einem Bündnis mehrerer Golfstaaten, teilnehmen. Der Höhepunkt des Tages wird eine am Nachmittag geplante Rede des US-Präsidenten bei einem Gipfel vor Dutzenden Staatschefs der islamischen Welt sein. Hier will Trump seine Vision von einem weltweit friedvollen Islam umreißen. Trumps Auslandsreise wird in den USA von neuen Entwicklungen in der Russland-Affäre überschattet.

21.05.2017 UPDATE: 21.05.2017 06:31 Uhr 17 Sekunden

Riad (dpa) - US-Präsident Donald Trump setzt heute seinen Besuch in Saudi-Arabien fort. Der 70-Jährige wird zunächst an einem Gipfel des Golfkooperationsrates, einem Bündnis mehrerer Golfstaaten, teilnehmen. Der Höhepunkt des Tages wird eine am Nachmittag geplante Rede des US-Präsidenten bei einem Gipfel vor Dutzenden Staatschefs der islamischen Welt sein. Hier will Trump seine Vision von

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?