Plus

Tausende Frauen protestieren gegen Venezuelas Regierung

Caracas (dpa) - Mehrere tausend Frauen haben in Venezuela gegen die staatliche Unterdrückung von Kundgebungen der Opposition protestiert. Die weiß gekleideten Demonstrantinnen marschierten durch die Hauptstadt Caracas, um vor dem Innenministerium ihre Forderung kundzutun. Auf dem Weg dorthin wurden sie jedoch von einem Trupp Polizistinnen aufgehalten. "Wir wollen keine Unterdrückung mehr, keine Verletzten mehr", erklärte die am Protestmarsch teilnehmende Ehefrau des inhaftierten Oppositionsführers Leopoldo López, Lilian Tintori, wie die Zeitung "El Nacional" berichtete.

07.05.2017 UPDATE: 07.05.2017 02:11 Uhr 17 Sekunden

Caracas (dpa) - Mehrere tausend Frauen haben in Venezuela gegen die staatliche Unterdrückung von Kundgebungen der Opposition protestiert. Die weiß gekleideten Demonstrantinnen marschierten durch die Hauptstadt Caracas, um vor dem Innenministerium ihre Forderung kundzutun. Auf dem Weg dorthin wurden sie jedoch von einem Trupp Polizistinnen aufgehalten. "Wir wollen keine Unterdrückung mehr,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?