Plus

Schwere Arbeit mindert möglicherweise die Fruchtbarkeit

Boston (dpa) - Schwere körperliche Arbeit und nächtliche Schichtarbeit beeinträchtigen die Eizellenqualität und -zahl von Frauen und damit womöglich ihre Fruchtbarkeit. Besonders ausgeprägt sei dieser Effekt bei übergewichtigen und älteren Frauen, berichten US-Forscher im Fachblatt "Occupational and Environmental Medicine". Frauen, die schwanger werden wollen, sollten sich des Einflusses bewusst sein, den schweres Heben und Schichtarbeit in der Nacht auf ihre Fruchtbarkeit haben, schreiben die Forscher von der Harvard T.H. Chan School of Public Health in Boston.

12.02.2017 UPDATE: 12.02.2017 07:06 Uhr 18 Sekunden

Boston (dpa) - Schwere körperliche Arbeit und nächtliche Schichtarbeit beeinträchtigen die Eizellenqualität und -zahl von Frauen und damit womöglich ihre Fruchtbarkeit. Besonders ausgeprägt sei dieser Effekt bei übergewichtigen und älteren Frauen, berichten US-Forscher im Fachblatt "Occupational and Environmental Medicine". Frauen, die schwanger werden wollen, sollten sich des Einflusses

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?