Plus

SC Freiburg 6:3 gegen Nürnberg

Freiburg (dpa) - Der Bundesliga-Absteiger SC Freiburg hat einen mitreißenden Start in die neue Zweitliga-Saison hingelegt. Gegen den 1. FC Nürnberg stand es am Ende 6:3. Für Freiburg traf Nils Petersen bis Minute 13 gleich dreimal. Außerdem trafen noch Mike Frantz, Maximilian Philipp und Julian Schuster. Die Nürnberger Torschützen waren Kevin Möhwald, Hanno Behrens und Alessandro Schöpf. FCN-Profi Dave Bulthuis sah die Rote Karte.

27.07.2015 UPDATE: 27.07.2015 22:41 Uhr 15 Sekunden

Freiburg (dpa) - Der Bundesliga-Absteiger SC Freiburg hat einen mitreißenden Start in die neue Zweitliga-Saison hingelegt. Gegen den 1. FC Nürnberg stand es am Ende 6:3. Für Freiburg traf Nils Petersen bis Minute 13 gleich dreimal. Außerdem trafen noch Mike Frantz, Maximilian Philipp und Julian Schuster. Die Nürnberger Torschützen waren Kevin Möhwald, Hanno Behrens und Alessandro

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?