Plus

Prozess um Tod von Prügelopfer Niklas hat begonnen

Bonn (dpa) - Rund acht Monate nach dem Tod des verprügelten Schülers Niklas in Bonn hat der Prozess gegen zwei junge Männer begonnen. Einem der beiden Angeklagten wird vorgeworfen, Niklas im Bonner Stadtteil Bad Godesberg auf der Straße mit einem Faustschlag gegen die Schläfe niedergestreckt zu haben. Dann soll er den 17-Jährigen gegen den Kopf getreten haben. Niklas starb wenige Tage später im Krankenhaus. Zu Prozessbeginn bestritt der mutmaßliche Haupttäter vor dem Bonner Landgericht jede Beteiligung an der Tat. Er sei zum fraglichen Zeitpunkt gar nicht am Tatort gewesen. 

20.01.2017 UPDATE: 20.01.2017 12:21 Uhr 21 Sekunden

Bonn (dpa) - Rund acht Monate nach dem Tod des verprügelten Schülers Niklas in Bonn hat der Prozess gegen zwei junge Männer begonnen. Einem der beiden Angeklagten wird vorgeworfen, Niklas im Bonner Stadtteil Bad Godesberg auf der Straße mit einem Faustschlag gegen die Schläfe niedergestreckt zu haben. Dann soll er den 17-Jährigen gegen den Kopf getreten haben. Niklas starb wenige Tage später

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?