Plus

Pentagon: US-Jets fangen russische Flugzeuge vor Korea ab

Washington (dpa) - Mit vier Kampfflugzeugen haben die USA zwei russische Militärjets in unmittelbarer Nähe eines US-Flugzeugträgers im Japanischen Meer abgefangen. Sie hätten sich der "USS Ronald Reagan" vor Korea bis auf eine Seemeile genähert, bestätigte das Pentagon. Die vier F/A-18 "Super Hornet" hätten die russischen U-Boot-Jäger vom Typ Tupolew Tu-142 aus der Nähe des Flugzeugträgers geleitet, sagte ein Pentagonsprecher. Die "USS Ronald Reagan" bewegte sich in internationalen Gewässern.

29.10.2015 UPDATE: 29.10.2015 20:46 Uhr 17 Sekunden

Washington (dpa) - Mit vier Kampfflugzeugen haben die USA zwei russische Militärjets in unmittelbarer Nähe eines US-Flugzeugträgers im Japanischen Meer abgefangen. Sie hätten sich der "USS Ronald Reagan" vor Korea bis auf eine Seemeile genähert, bestätigte das Pentagon. Die vier F/A-18 "Super Hornet" hätten die russischen U-Boot-Jäger vom Typ Tupolew Tu-142 aus der Nähe des Flugzeugträgers

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?