Plus

Obama und Castro telefonieren: Weitere Annäherung geplant

Havanna (dpa) - Vor dem Besuch von Papst Franziskus in beiden Ländern haben sich US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro für eine weitere Annäherung ausgesprochen. Castro habe in dem Telefonat die vollständige Aufhebung des seit fast 55 Jahren bestehenden US-Handelsembargos gegen den sozialistischen Karibikstaat gefordert, teilte das kubanische Außenministerium in Havanna mit. Es war das erste direkte Gespräch der beiden Staatschefs seit der historischen Begegnung beim Amerika-Gipfel in Panama im April. Als dritter Papst reist Franziskus heute zu einem Besuch nach Kuba.

18.09.2015 UPDATE: 18.09.2015 23:56 Uhr 19 Sekunden

Havanna (dpa) - Vor dem Besuch von Papst Franziskus in beiden Ländern haben sich US-Präsident Barack Obama und Kubas Staatschef Raúl Castro für eine weitere Annäherung ausgesprochen. Castro habe in dem Telefonat die vollständige Aufhebung des seit fast 55 Jahren bestehenden US-Handelsembargos gegen den sozialistischen Karibikstaat gefordert, teilte das kubanische Außenministerium in Havanna

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?