Plus

Nahles kündigt Gesetzentwurf für erleichterte Teilzeit an

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will in den kommenden Wochen Gesetzespläne für einen erleichterten Wechsel zwischen Teil- und Vollzeit vorlegen. Auf dem Kongress der Gewerkschaft IG Metall in Berlin kündigte sie den Gesetzentwurf für November an. Wer in Teilzeit geht, soll damit einen Anspruch bekommen, wieder auf eine volle Stelle zurückzukehren. Längerfristig brauche es zudem eine deutliche Stärkung der Weiterbildung. Dies solle zu einem Schwerpunkt der kommenden Legislaturperiode werden.

28.10.2016 UPDATE: 28.10.2016 14:11 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles will in den kommenden Wochen Gesetzespläne für einen erleichterten Wechsel zwischen Teil- und Vollzeit vorlegen. Auf dem Kongress der Gewerkschaft IG Metall in Berlin kündigte sie den Gesetzentwurf für November an. Wer in Teilzeit geht, soll damit einen Anspruch bekommen, wieder auf eine volle Stelle zurückzukehren. Längerfristig brauche es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?