Plus

Kuh verletzt zwei Wanderer

Wangen im Allgäu (dpa) - Eine trächtige Kuh hat binnen zwei Tagen zwei Wanderer bei Wangen im Allgäu verletzt. Ein 61-Jähriger war vorgestern auf einem Wanderweg unterwegs, der durch eine eingezäunte Weide führte. Dort attackierte die Kuh den Mann und nahm ihn am Gesäß auf die Hörner. Der 61-Jährige wurde schwer verletzt und musste operiert werden. Während der Ermittlungen wurde bekannt, dass schon am Tag davor ein 74-Jähriger durch dieselbe Kuh verletzt worden war.

08.05.2017 UPDATE: 08.05.2017 19:01 Uhr 18 Sekunden

Wangen im Allgäu (dpa) - Eine trächtige Kuh hat binnen zwei Tagen zwei Wanderer bei Wangen im Allgäu verletzt. Ein 61-Jähriger war vorgestern auf einem Wanderweg unterwegs, der durch eine eingezäunte Weide führte. Dort attackierte die Kuh den Mann und nahm ihn am Gesäß auf die Hörner. Der 61-Jährige wurde schwer verletzt und musste operiert werden. Während der Ermittlungen wurde bekannt, dass

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?