Plus

Hyäne beißt schlafendem Jungen ins Gesicht

Johannesburg (dpa) - Eine Hyäne hat einen schlafenden Jungen im südafrikanischen Krüger-Nationalpark angegriffen und schwer verletzt. Der 15-Jährige schlief in einem Zelt auf einem Campingplatz des Parks, als ihm das Tier in der Nacht zum Sonntag ins Gesicht biss, wie der Sprecher des Parks sagte. Der Junge "ist noch im Krankenhaus", erklärte Park-Sprecher William Mabasa. Der 15-Jährige sei operiert worden, weitere Operationen seien notwendig.

27.06.2016 UPDATE: 27.06.2016 16:16 Uhr 15 Sekunden

Johannesburg (dpa) - Eine Hyäne hat einen schlafenden Jungen im südafrikanischen Krüger-Nationalpark angegriffen und schwer verletzt. Der 15-Jährige schlief in einem Zelt auf einem Campingplatz des Parks, als ihm das Tier in der Nacht zum Sonntag ins Gesicht biss, wie der Sprecher des Parks sagte. Der Junge "ist noch im Krankenhaus", erklärte Park-Sprecher William Mabasa. Der 15-Jährige sei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?