Plus

Griechische Bauern setzen Proteste gegen Rentenreform fort

Athen (dpa) - Griechische Bauern protestieren auch heute in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform. In der griechischen Hauptstadt sind nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen. Die Landwirte wollen am Abend vor dem Parlament gegen die umstrittenen Reformpläne demonstrieren. Außerdem blockieren sie mit ihren Traktoren Fahrbahnen wichtiger Straßen im ganzen Land. An den Protesten wollen sich heute auch Freischaffende und Staatsbedienstete beteiligen.

13.02.2016 UPDATE: 13.02.2016 09:56 Uhr 15 Sekunden

Athen (dpa) - Griechische Bauern protestieren auch heute in Athen gegen die geplante Renten- und Steuerreform. In der griechischen Hauptstadt sind nach Schätzungen der Polizei mittlerweile mindestens 15 000 Bauern eingetroffen. Die Landwirte wollen am Abend vor dem Parlament gegen die umstrittenen Reformpläne demonstrieren. Außerdem blockieren sie mit ihren Traktoren Fahrbahnen wichtiger

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?