Plus

Gauck am Volkstrauertag: Beugen uns vor den Toten, niemals dem Terror

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat am Volkstrauertag unter dem Eindruck der Attentate von Paris an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnert. "Wir leben in Zeiten, in denen wir Opfer einer neuen Art von Krieg beklagen", sagte Gauck bei der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag in Berlin. Der Anschlag habe Frankreich gegolten, aber auch der offenen Gesellschaft. Die Täter müssten wissen: Die Gemeinschaft der Demokraten sei stärker als die Internationale des Hasses. Bei den Attentaten waren Freitagnacht mindestens 129 Menschen getötet worden, darunter ein Deutscher.

15.11.2015 UPDATE: 15.11.2015 15:06 Uhr 20 Sekunden

Berlin (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat am Volkstrauertag unter dem Eindruck der Attentate von Paris an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnert. "Wir leben in Zeiten, in denen wir Opfer einer neuen Art von Krieg beklagen", sagte Gauck bei der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag in Berlin. Der Anschlag habe Frankreich gegolten, aber auch der offenen Gesellschaft. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?