Plus

G7 vor Belastungsprobe

Taormina (dpa) - Die G7-Gruppe der reichen Industrieländer steht angesichts schwerer Differenzen vor einer ernsten Belastungsprobe. Bei dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeichnet sich weder in der Klima- und Handelspolitik noch bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise eine gemeinsame Linie ab. Befürchtet wird, dass sich die Länder nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen können. Verantwortlich gemacht wird dafür vor allem die Blockade der US-Regierung unter Donald Trump, der den Bündnispartnern auf dem Nato-Gipfel in Brüssel schon Zugeständnisse abgerungen hatte.

26.05.2017 UPDATE: 26.05.2017 07:16 Uhr 20 Sekunden

Taormina (dpa) - Die G7-Gruppe der reichen Industrieländer steht angesichts schwerer Differenzen vor einer ernsten Belastungsprobe. Bei dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeichnet sich weder in der Klima- und Handelspolitik noch bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise eine gemeinsame Linie ab. Befürchtet wird, dass sich die Länder nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?