Plus

Feuerzeug beim Tanken gezündet - Auto in Flammen

Sydney (dpa) - Ein Feuerzeug beim Tanken zu zünden, ist grundsätzlich keine gute Idee. Zu dieser Erkenntnis kam ein Australier allerdings erst durch Erfahrung, wie der Sender ABC am Dienstag berichtete. Er hatte in der Nacht auf einer Landstraße bei Ararat im Bundesstaat Victoria aus einem Kanister nachgetankt. Da er sich aber nicht im Dunkeln zurechtfand, ließ er nach Polizeiangaben "jeden gesunden Menschenverstand fahren" und zündete kurzerhand sein Feuerzeug. Sein Auto ging sofort in Flammen auf. Der "Zündler" kam mit dem Schrecken - und dem Schaden - davon.

24.03.2015 UPDATE: 24.03.2015 04:56 Uhr 20 Sekunden

Sydney (dpa) - Ein Feuerzeug beim Tanken zu zünden, ist grundsätzlich keine gute Idee. Zu dieser Erkenntnis kam ein Australier allerdings erst durch Erfahrung, wie der Sender ABC am Dienstag berichtete. Er hatte in der Nacht auf einer Landstraße bei Ararat im Bundesstaat Victoria aus einem Kanister nachgetankt. Da er sich aber nicht im Dunkeln zurechtfand, ließ er nach Polizeiangaben "jeden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?