Plus

Familienvater schützt Tochter vor Feuer und stirbt

Frankfurt/Main (dpa) - Bei einem Feuer in Frankfurt hat ein Familienvater eine brennende Matratze aus dem Zimmer seiner Tochter gezogen und ist dabei ums Leben gekommen. Die 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen, auch der siebenjährige Sohn und die 42 Jahre alte Ehefrau wurden verletzt, wie Polizei und Feuerwehr berichteten. Ein Helfer erlitt leichte Verletzungen. Der Brand war nach den ersten Erkenntnissen am Morgen im Zimmer der Tochter ausgebrochen. Die Matratze, die gegen einen elektrischen Nachtspeicherofen gelehnt war, hatte Feuer gefangen.

03.04.2016 UPDATE: 03.04.2016 17:56 Uhr 17 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Bei einem Feuer in Frankfurt hat ein Familienvater eine brennende Matratze aus dem Zimmer seiner Tochter gezogen und ist dabei ums Leben gekommen. Die 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen, auch der siebenjährige Sohn und die 42 Jahre alte Ehefrau wurden verletzt, wie Polizei und Feuerwehr berichteten. Ein Helfer erlitt leichte Verletzungen. Der Brand war nach den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?