Plus

Erste Rückführung syrischer Flüchtlinge aus Griechenland in Türkei

Lesbos (dpa) - Erstmals seit Inkrafttreten des Flüchtlingspaktes zwischen der EU und Ankara ist heute eine größere Gruppe von Syrern per Flugzeug aus Griechenland in die Türkei zurückgeführt worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der Küstenwache und der Polizei. Die insgesamt zwölf Flüchtlinge seien freiwillig mit einem von der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex gecharterten Flugzeug geflogen. Zuvor waren bereits 374 Migranten per Schiff in die Türkei zurückgeschickt worden - darunter waren nach Angaben aus türkischen Regierungskreisen auch zwei Syrer.

27.04.2016 UPDATE: 27.04.2016 15:11 Uhr 19 Sekunden

Lesbos (dpa) - Erstmals seit Inkrafttreten des Flüchtlingspaktes zwischen der EU und Ankara ist heute eine größere Gruppe von Syrern per Flugzeug aus Griechenland in die Türkei zurückgeführt worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der Küstenwache und der Polizei. Die insgesamt zwölf Flüchtlinge seien freiwillig mit einem von der Europäischen Grenzschutzagentur Frontex

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?