Plus

Erdrutsch auf Müllkippe in Äthiopien - Zahl der Toten steigt auf 46

Addis Abeba (dpa) - Nach einem Erdrutsch auf einer Müllkippe in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba ist die Zahl der Toten auf 46 gestiegen. Das erklärte der Bürgermeister der Stadt. Die meisten Opfer seien Frauen. Die Helfer vermuteten weitere Opfer unter den Müllmassen. Bei dem Unglück am Samstag waren zahlreiche Gebäude und Hütten verschüttet worden. Anwohner sollen nun umgesiedelt werden. Auf der Müllkippe Koshe wird seit mehr als 50 Jahren der Abfall Addis Abebas gelagert.

12.03.2017 UPDATE: 12.03.2017 23:56 Uhr 17 Sekunden

Addis Abeba (dpa) - Nach einem Erdrutsch auf einer Müllkippe in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba ist die Zahl der Toten auf 46 gestiegen. Das erklärte der Bürgermeister der Stadt. Die meisten Opfer seien Frauen. Die Helfer vermuteten weitere Opfer unter den Müllmassen. Bei dem Unglück am Samstag waren zahlreiche Gebäude und Hütten verschüttet worden. Anwohner sollen nun umgesiedelt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?