Plus

"Bild": AfD-Bremen will Höcke-Rauswurf stoppen

Berlin (dpa) - Parteiinterne Unterstützer des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke wollen das gegen ihn eingeleitete Ausschlussverfahren per Parteitagsbeschluss kippen. In einem Antrag für den Bundesparteitag fordere die AfD-Bremen, dem Bundesvorstand die Weisung zu erteilen, das Parteiausschlussverfahren nicht weiter zu verfolgen, berichtet die "Bild"-Zeitung. Zur Begründung führten die Antragsteller an, dass die "Erfolgsgeschichte der AfD" durch den Parteiausschluss "bedroht" sei. Ein Festhalten an dem Ausschlussverfahren würde die Partei während des gesamten Wahlkampfes belasten.

09.04.2017 UPDATE: 09.04.2017 23:26 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Parteiinterne Unterstützer des Thüringer AfD-Chefs Björn Höcke wollen das gegen ihn eingeleitete Ausschlussverfahren per Parteitagsbeschluss kippen. In einem Antrag für den Bundesparteitag fordere die AfD-Bremen, dem Bundesvorstand die Weisung zu erteilen, das Parteiausschlussverfahren nicht weiter zu verfolgen, berichtet die "Bild"-Zeitung. Zur Begründung führten die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?