Plus

Bewaffneter zielt im US-Kapitol auf Polizisten

Washington (dpa) - Ein bewaffneter Mann hat im Kapitol in Washington für Aufregung gesorgt. Der Mann zog eine Waffe, als die Metalldetektoren beim Sicherheitscheck anfingen zu piepen. Er richtete die Waffe auf einen Polizisten. Die Sicherheitsbeamten schossen den Mann daraufhin an. Er wurde festgenommen, in ein Krankenhaus gebracht und dort operiert. Es soll sich um einen 66-Jährigen aus Tennessee handeln. Eine unbeteiligte Frau wurde durch einen Splitter leicht verletzt.

29.03.2016 UPDATE: 29.03.2016 05:06 Uhr 15 Sekunden

Washington (dpa) - Ein bewaffneter Mann hat im Kapitol in Washington für Aufregung gesorgt. Der Mann zog eine Waffe, als die Metalldetektoren beim Sicherheitscheck anfingen zu piepen. Er richtete die Waffe auf einen Polizisten. Die Sicherheitsbeamten schossen den Mann daraufhin an. Er wurde festgenommen, in ein Krankenhaus gebracht und dort operiert. Es soll sich um einen 66-Jährigen aus

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?