Plus

Arnstein wartet auf Obduktionsergebnis nach Teenager-Tod

Arnstein (dpa) - Nach dem Tod von sechs jungen Menschen in einer Gartenlaube im unterfränkischen Arnstein warten die Trauernden auf das Obduktionsergebnis. Woran die feiernden 18- und 19-Jährigen gestorben sind, ist noch unklar. Nur ein Gewaltverbrechen schließt die Polizei aus. Ob schon heute Obduktions-Ergebnisse zu erwarten sind, ist zweifelhaft. Am Abend gedachten Angehörige und Freunde in einer ökumenischen Trauerstunde der Opfer. Der Vater eines Geschwisterpaares hatte die Teenager am Sonntagvormittag gefunden.

31.01.2017 UPDATE: 31.01.2017 03:11 Uhr 16 Sekunden

Arnstein (dpa) - Nach dem Tod von sechs jungen Menschen in einer Gartenlaube im unterfränkischen Arnstein warten die Trauernden auf das Obduktionsergebnis. Woran die feiernden 18- und 19-Jährigen gestorben sind, ist noch unklar. Nur ein Gewaltverbrechen schließt die Polizei aus. Ob schon heute Obduktions-Ergebnisse zu erwarten sind, ist zweifelhaft. Am Abend gedachten Angehörige und Freunde in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?