Plus

Adduktorenzerrung: Handballer bangen bei WM um Weinhold-Einsatz

Doha (dpa) - Die deutschen Handballer bangen vor dem ersten Platzierungsspiel der WM in Katar um den Einsatz von Steffen Weinhold. Der Rückraumspieler hat sich bei der 24:26-Niederlage im Viertelfinale gegen Katar eine Adduktorenzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen. "Normalerweise dauert eine Zerrung etwas länger. Ich werde natürlich alles versuchen, um für die Mannschaft da zu sein", sagte Weinhold in Doha im Teamhotel. In der Runde um die Ränge fünf bis acht geht es um drei Plätze für die Olympia-Qualifikation. Erster Gegner ist an diesem Freitag Kroatien.

29.01.2015 UPDATE: 29.01.2015 14:06 Uhr 20 Sekunden

Doha (dpa) - Die deutschen Handballer bangen vor dem ersten Platzierungsspiel der WM in Katar um den Einsatz von Steffen Weinhold. Der Rückraumspieler hat sich bei der 24:26-Niederlage im Viertelfinale gegen Katar eine Adduktorenzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen. "Normalerweise dauert eine Zerrung etwas länger. Ich werde natürlich alles versuchen, um für die Mannschaft da zu sein",

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?