Plus

40 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in London

London (dpa) - In London sind bei einem Straßenbahn-Unfall 40 Menschen verletzt worden. Fünf Passagiere seien in zwei umgestürzten Wagen eingeschlossen, teilte die Feuerwehr mit. Die Behörden sprachen von einem "ernsten Zwischenfall". Zahlreiche Rettungskräfte seien im Einsatz. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge am frühen Morgen im Stadtteil Croydon im Süden der britischen Hauptstadt. Wie es dazu kam, dass die beiden Waggons umstürzten, ist unklar. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.  

09.11.2016 UPDATE: 09.11.2016 09:26 Uhr 17 Sekunden

London (dpa) - In London sind bei einem Straßenbahn-Unfall 40 Menschen verletzt worden. Fünf Passagiere seien in zwei umgestürzten Wagen eingeschlossen, teilte die Feuerwehr mit. Die Behörden sprachen von einem "ernsten Zwischenfall". Zahlreiche Rettungskräfte seien im Einsatz. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge am frühen Morgen im Stadtteil Croydon im Süden der britischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?